Sachsen-Anhalter Schlittenhundesportclub e.V.

3. Internationales Schlittenhundewagenrennen Burg

am 30./31.10.2021

Deutsche Meisterschaft des SSD

offene intern. Meisterschaft für alle Starter mit reinrassigen Schlittenhunden nach FCI
(mit FCI-Ahnentafeln oder FCI-Registerpapieren)
(Titelvergabe bei mindestens 3 Startern in der Kategorie)
 
1. Lauf zum Sachsen-Anhalt-Cup 2021/2022
Veranstalter: Sachsen-Anhalter Schlittenhundesportclub e.V.
Rennleiter: Uwe Fritz Tel.: 0176 34281259
Klassen: D, C, B, A, O,
SD (Canicross Damen), SH (Canicross Herren)
Velo 1 Hund, Velo 2 Hunde
Scooter 1 Hund, Scooter 2 Hunde
Happy Dog - Sonderehrung pro Kategorie bei mind. 3 Startern
Offene Klassen für Starter mit Hunden ohne Papiere in allen Kategorien
Rennregeln: Helmpflicht in den Klassen Velo, Scooter, A und O
Kinder und Jugend
Helm wird in allen Klassen empfohlen.

Es gilt die Rennordnung in der Anlehnung an die FISTC-Rennordnung.
In der Klasse O Beifahrer Pflicht
In den Klassen D und C kann mit einem Dreiradwagen gefahren werden.
Es wird kein Musherpass benötigt!
ACHTUNG DOPPELSTARTER!
jeder startet in seiner gemeldeten Klasse - keine Vor- oder Nachstarts!

Impfpass und Versicherungspolice für alle mitgeführten Hunde.
Stake Out Alle Hunde sind am Stake Out fest zu machen.
Freilaufende Hunde werden aus Sicherheitsgründen nicht geduldet!
Strecke: bis 6 km (wird entsprechend der Wetterlage angepasst)
Max. Stellplätze: 80 Wohnwagen
Meldegeld: 10,00 Euro pro Start
Aufnahme in die Startliste erst nach Zahlungseingang!
Startgeld: 30,00 Euro inkl. 2 Essenmarken *)
10,00 Euro Doppelstarter - keine Essenmarke
5,00 Euro Familienstarter - keine Essenmarke
5,00 Euro Jugendstarter - 1 Essenmarke
Ummeldung nach Meldeschluss: 10,00 Euro pro Ummeldung
zusätzliche Essenmarken: 7,00 Euro
Stromanschluss: nicht vorhanden
eigene Aggregate dürfen
von 07:00 Uhr bis 22:30 Uhr verwendet werden
Meldung an: Online-Rennanmeldung hier
Meldeschluss: 24. Oktober 2021 um 20:00 Uhr
Renninfo: ab Donnerstag (28.10.) 10 Uhr
(+49)176 / 34 28 12 59 (Rennleitung)
(+49)152 / 34 21 61 16 (Zeitnahme)
Start: an beiden Tagen 10:30 Uhr (Wetterbedingt)
Sonstiges: Bereitschaftstierarzt:
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.
Jeder Musher haftet für die von ihm verursachten Schäden selbst.
Eltern Haften für ihre Kinder.
Meldegeld wird bei eventuellem Veranstaltungsverbot nicht zurückerstattet.
 
Nicht vergessen - Kinder zum Kinderrennen mit anmelden!


Chipliste, Sprecherinfo und Einwilligungserklärung bitte zur Startnummernausgabe mitbringen
Gültige Impfausweise sind bei Startnummernausgabe vorzuzeigen.
Hundehaftpflichtversicherung für alle mitgeführten Hunde, die auch die Haftung bei Rennen beinhalten, ist Pflicht.
 
*) auf Grund der Hygienevorschriften haben wir das Startgeld erhöht

Bitte ausfüllen und zur Startnummernausgabe abgeben!

Einwilligung    Sprecherinfo    Chipliste
zurück